Eine Wimpernverlängerung ist bei Stars und Sternchen 
unserer heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken.

Wimpern Style

Image

Der natürliche Wachstum einer Wimper beträgt ca. 8-10 Wochen. Nach dieser Zeit fällt sie ab und eine neue Wimper wächst nach. 

Bei einer Wimpernverlängerung wird jede einzelne brauchbare Wimper mit einer sehr natürlichen aussehenden Wimper beklebt. Meist sind das ca. 150 Wimpern pro Auge. Die Auswahl hat keine Grenzen, von dünn und sehr kurz, bis stark und sehr lang.

Dabei kann mit einer sehr natürlichen, sowie mit einer sehr starken Verlängerung gearbeitet werden.

Nach 4-6 Wochen sind die Hälfte der Naturwimpern ausgefallen. Sie sollten dann die noch vorhandenen aufgeklebten Wimpern von uns professionell entfernen lassen.

Nach dem Desinfizieren des Lides können neue Wimpern eingesetzt werden.

Das Auffüllen von Wimpern halte ich nicht für sehr Vorteilhaft. Denn Bakterien können sich bei dieser Methode auf der Wimper ansiedeln.

Mit Hilfe sogenannter Wimpernbüschel kann eine Verdichtung nach der Verlängerung eingearbeitet werden. Dadurch erhalten Sie ein dichtes Wimpernbild.

Image Image

Ein Augenaufschlag, den man nicht vergisst